Der vermisste Fotograf und Autor Adrian Ahlhaus

Vor vielen Jahren, Mitte bis Ende der 2000’er, gab es eine Webseite Namens adrianahlhaus.de. Ein Blog. Ich hatte mir über mehrere Jahre hinweg ca. 140 Artikel abgespeichert. Jetzt las ich wieder darin und beginne Seine Pointierungen zu vermissen.

Er lebt wohl noch, da er verschiedentlich im Netz als Fotograf und Dozent auftaucht, aber richtig Kontkat aufzunehmen, scheint sehr schwierig zu sein.

Ich werde in diesem Jahr einige seiner damaligen Gedanken aufnehmen und diese in meine Artikel, unter Erwähnung seines Namens, einfließen lassen.

Schade das er nicht mehr publiziert!